Netto Cremesso Compact ONE – Neue Konkurrenz der Kapsel-Kaffeemaschinen

Seit ein paar Wochen gibt es beim Discounter Netto eine neue Kapsel-Kaffeemaschine: die Cremesso Compact ONE. Neben den klassischen Farben schwarz, weiß und silber, wird die Cremesso Compact ONE auch in knalligen orange oder grün angeboten. Für unseren Test haben wir die klassische Variante in schwarz bekommen.

img_0769

Die mit dem Reddot Award 2014 ausgezeichnete Cremesso Compact ONE besticht nicht nur mit ihrem eleganten und edlen Design, sondern auch mit ihrer kompakten Bauweise. Gerade einmal  14cm ist die Cremesso Compact ONE breit, und hat eine Länge von 36cm und ist knapp 25cm hoch. So passt die Cremesso Compact ONE auch in kleine Küchen oder findet einen schönen Platz am Arbeitsplatz. Die schöne schlicht Verarbeitung des Gehäuses mit den seitlichen Rundungen, sowie der Schwenkhebel für die Einlage der aluminiumfreien Kapseln zeigen, dass diese Cremesso Compact ONE es locker mit der Konkurrenz aufnehmen kann.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

Der Wasserbehälter fasst 1,1 Liter und reicht für einige Tassen leckersten Kaffeegenusses. Mit einer Aufwärmzeit von gerade einmal 15 Sekunden ist die Cremesso Compact ONE schnell einsatzbereit und man muss nicht lange auf seinen Kaffee oder Tee warten. Für einen Kaffeegenuss auf hohen Niveau greift die Cremesso Compact ONE  auf  19 bar Pumpendruck zurück.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

Sehr gut gefällt mir bei der Cremesso Compact ONE , dass endlich mal unterschiedliche Tassengrößen verwendet werden können. Oft ist man bei Kapselmaschinen auf eine kleine Tassenhöhe festgelegt. Aber durch die Abnahme der Abtropfschale, können auch Tassen mit einer von bis zu 160 mm verwendet werden.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

Auf der Oberseite der Compact ONE, befinden sich 3 Tasten zum Auswählen der Größen. Was ich sehr gut finde ist, dass sich durch einen etwas längeren Druck auf die Tasten, die Menge  programmiert werden kann. Einmal programmiert, bekommt man ab sofort immer die gewünschte Menge.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

 

Die Verwendung der Cremesso Compact ONE  ist simple. Der Schwenkhebel an der Oberseite der Maschine wird hochgezogen und die Kapseln wird eingelegt. Lediglich sollte man darauf achten, dass die Kapsel gerade in die Öffnung eingelegt wird. Durch Herunterdrücken des Hebels wird die Kapsel angestochen und die Cremesso Compact ONE  ist einsatzbereit. Sobald der Kaffee oder der Tee aufgebrüht ist, betätigt man den Schwenkhebel und die Kapsel fällt in den Auffangbehälter. Dieser sollte regelmäßig entleert und gereinigt werden. Die Aufbrühtemperatur ist für uns sehr gut und angenehm. Das Getränk wird nicht zu heiß und muss erst einige Zeit abkühlen, bevor man den Kaffee / Tee genießen kann.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

 

Netterweise gab es als kleines Geschenk zum Test noch 2 Sorten Kaffee, 1 Sorte Tee und eine Tasse mit Unterteller dazu. Leider ist die Tasse mit dem schönen unterteller nicht heil angekommen.

Ich empfehle jedem die Cremesso Compact ONE ,da diese mich nicht nur vom Design sondern auch von der Funktionalität überzeugt hat. Der Kaffee schmeckt überraschend gut, aber der Tee ist wirklich klasse! Inzwischen haben wir uns auch schon andere Kaffee und Teesorten nachgekauft. Dabei haben wir auch die Netto Eigenmarke Cafèt angeschaut und 2 neue Teesorten gekauft.

Cremesso Compact ONE

Cremesso Compact ONE

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Cremesso Compact ONEKonsumantra | Konsumantra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.