Im Test: ADE KE 1502 Mila

Bei uns gehört eine gute Küchenwaage zur Grundausstattung und ist bei uns auch täglich im Einsatz. Dabei sollte eine gute Waage sowohl unterschiedliche Einheiten wie Gramm und Liter abwiegen können, leicht und schnell einsatzbereit sein, aber auch eine Tara-Funktion sollte geboten werden. Ich habe die digitale Küchenwaage ADE KE 1502 Mila auf diese Funktionen getestet.

ADE KE 1502 Mila

ADE KE 1502 Mila

Positiv ist mir als erstes direkt aufgefallen, dass die ADE KE 1502 Mila eine große Wiegefläche hat und so auch große Schlüsseln oder Teller auf die Waage stellen zu können. Die Maße der Waage selber sind 150 x 221 x 18mm und die Wiegefläche hat die Maße von XXcm x XXcm. Auch optisch hat mir die Waage auf den ersten Blick direkt gefallen, denn die große Wiegefläche ist aus gebürstetem Stahl und wirkt dadurch sehr hochwertig. Für eine schnelle Reinigung und Handhabung handelt es sich um eine sogenannte No-Fingerprint- Beschichtung: dadurch sind auf der Wiegefläche nicht dauernd unschöne Fingerabdrücke zu sehen und auch die Reinigung ist dank der Oberfläche sehr einfach. Falls mal doch etwas daneben geht kann die Waage mit einem feuchten Tuch einfach abgewischt werden.

Für die Waage werden 2 AAA-Batterien benötigt, welche sich auch direkt im Lieferumfang befinden. Eingeschaltet wird die Batterie über den großen Power-Button auf der Vorderseite. Das Einschalten der Waage geht sehr schnell und nach wenigen Sekunden ist die Waage direkt einsatzbereit. Mit dem Power-Button wird die Waage nicht nur eingeschaltet, sondern dient im Betrieb als TARA-Taste. Die TARA-Funktion klappt schnell und zuverlässig. Auf dem Display wird in der linken oberen Ecke ein Symbol angezeigt, dass anzeigt dass die TARA-Funktion aktiviert ist. Über die MODE-Taste kann während des Betriebs schnell zwischen Gramm, Liter und Milch gewechselt werden. Auf dem Display ist der aktuell aktivierte Mode einfach abzulesen. Dass man die Einheiten wechseln kann, während die Waage eingeschaltet ist, finde ich persönlich super, da meine alte Waage dies leider nicht kann und man die Waage während des Einschaltens umstellen kann. Die ADE KE 1502 Mila zeigt das aufgelegte Gewicht bis auf das Gramm genau.

ADE KE 1502 Mila

ADE KE 1502 Mila

Auf der Unterseite der Waage befindet sich eine kleine Aufhängevorrichtung. Dadurch kann die Waage sogar aufgehängt werden oder dank der schmalen Bauhöhe in einer Schublade verstaut werden. Ebenfalls auf der Unterseite befindet sich  eine Taste um bei der Waage die Gewichtseinheiten von Gramm auf „pound ounce“ umstellen zu können. Zwar verwende ich dies eher selten, aber da wir auch öfters mal ausländische Rezepte kochen oder backen, ist dies natürlich ein schönes Feature. Auch die länderspezifischen Gewichtseinheiten können während des Betriebs der Waage umgestellt werden.

ADE KE 1502 Mila

ADE KE 1502 Mila

Mir gefällt die Küchenwaage ADE KE 1502 Mila sehr gut und was das Wichtigste ist, sie arbeitet schnell und zuverlässig. Dass man die Einheiten jederzeit umstellen kann, finde ich super, da man dies doch öfters mal braucht. Auch die kleinen Details wie Wandaufhängung, Abschaltautomatik oder No-Fingerprint-Beschichtung finde ich super und diese machen auch den Unterschied zu günstigen Modellen aus. Die Waage ist wirklich durchdacht und vor allem sehr Anwenderfreundlich. Ich habe die Waage jetzt schon einige Male verwendet, dabei hat die Waage sehr genau gearbeitet und konnte mich im Praxistest überzeugen. Die Waage kostet bei Amazon ca. 25 €.

Die Waage wurde mir für einen kosten-, und bedingungslosen Test zur Verfügung gestellt worden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.