6 knallige, vegane Duschgels von Original Source

Seit einigen Wochen tauchen diese 6 knallige Flaschen immer wieder auf Blogs und Facebook-Beiträgen auf. Doch was steckt nun hinter diesem Hype?? Einfach nur ein neues Duschgel? Nein, denn endlich zieht ein veganes Duschgel mit natürliche Pflanzenextrakte und ätherischen Duftstoffe in unsere Badezimmer ein, die dazu auch noch richtig stylisch aussehen. Vorbei sind die Zeiten in denen man sich entscheiden musste, denn jetzt bekommt alles was wichtig ist in einem Duschgel zusammen: vegan, natürlich und stylisch.

Original Source

Original Source

Original Source ist eine in Großbritannien bereits erfolgreiche Marke, die viel Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legt. Diese natürliche Pflanzenextrakte und ätherischenDuftstoffe, kommen alle so in der Natur vor. Insbesonderes hervorzuheben ist, dass Original Source mit dem Veganblümchen der britischen The Vegan Society ausgezeichnet ist. Nicht nur der Inhalt ist frei von Tierversuchen, sondern auch die Verpackung und Flaschen sind vegan. Auch lässt Original Source keine Tierversuche durch Zulieferer durchführen.

Seit Juli 2014 kann man die bunten Flaschen in Filialen von DM, Müller und Rossmann (aktuell 20 Filialen im Test) finden. Für eine Tube mit 250 ml muss man etwa 2,25 € bezahlen. Zur Markteinführung hat Original Source 6 Sorten ausgewählt, die die deutschen Kunden auf die Marke einstimmen sollen.

 

Lavendel und Teebaum

Die Sorte Lavendel und Teebaum verströmt einen nicht zu aufdringlichen Duft. Das liegt an den 157 Lavendelblüten, die ihren Weg in die voll recycelbare Flasche gewandert sind und sich mit dem Teebaumöl vereint haben.Die Konsistenz ist genau richtig: dickflüssig und gut zu verteilen. Beim Duschen schäumt das Duschgel angenehm auf.

Für alle Lavendel-Liebhaber bestimmt ein tolles Duschgel. Zwar ist der Duft nicht aufdringlich, aber leider gehört Lavendelduft nicht zu meinen Favoriten.

 

Minze und Teebaum

Genau das richtige Duschgel für Morgenmuffel: ein Extrakt aus 7927 Minzeblätter sorgen morgens für einen absoluten Frischekick bescheren. Der Duft ist sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Mein letztes Minze-Duschgel war mir zu extrem im Duft. Aber das Original Source hat die richtige Balance gefunden. Während des Duschens sorgt das Duschgel für ein angenehmes kühles Duschgefühl und cremt sehr angenehm auf. Auch fühlt sich die Haut nach dem Duschen sanft und gepflegt an.

 

Limette

Ähnlich wie das Minze-Duschgel soll das Duschgel für einen richtigen Frischkick sorgen. Dazu wurden 40 Limetten zusammen mit 100 % ätherischen Ölen gemischt und als knalliges grünes Duschgel abgfühlt. Das Duschgel ist für mich eine echte Überraschung: normalerweise riechen Zitronen oder Limettenduschgels sehr künstlich und für eher unangenehm. Aber das Original Source riecht überrascht gut: sehr frisch und der Duft erinnert mich an eine Limetten-Limonade oder Eis. Auch das Lime hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich schön auf der Haut verteilen. Gehört definitiv zu meinen Top 3!

 

Shea-Butter und Honig

Das Shea-Butter Duschgel ist das einzige Duschgel aus der Reihe, das nicht vegan ist. Allerdings hat dieses Duschgel, im Gegensatz zu den anderen Duschgels, das Fairtrade-Siegel. Der Duft ist beim ersten mal sehr undefiniert für mich und ich hätte nie im Leben auf Shea-Butter und Honig getippt. Den Honig kann man ganz minimal erschnuppern, aber dominiert wird die Sorte nicht von Honig-Duft. Die Sorte ist ok, aber würde nicht in mein Einkaufskorb wandern. 

 

Zitrone und Teebaum

Man nehme 10 frische reife Zitronen und vermenge diese mit Teebaumöl. Raus kommt ein klasse knall-gelbes Duschgel mit angenehmen Zitronenduft, dass richtig nach Sommer schreit. Für mich ebenfalls eine absolute Überraschung und hat es in meine Top 3 geschafft. Am morgen sorgt das Duschgel für ein richtig gute Laune Urlaubsfeeling und stimmt den Tag positiv ein. Ein leichter Zitronenduft bleibt auf der Haut und lässt auf den nächsten Urlaub hoffen. Die Haut ist angenehm sanft und gepflegt. Tolles Duschgel das jeder einmal testen sollte.

 

Vanille und Himbeere

Als Vanille-Junkie war das Vanille und Himbeer Duschgel natürlich das erste Duschgel für einen Schnuppertest. Bei dem Duft fühlt man sich in eine Cake-factory versetzt: einfach lecker. Da bekommt man richtig Hunger auf eine Rasperry-Cheesecake. Der Duft ist meine absolute Nummer 1. Die Himbeere dominiert leicht, aber bringt eine unglaubliche süße mit sich. Die 82 steht für 82 lange britische Nächte bis die Himbeeren reif genug für das Original Source waren. Cremige Konsistenz, tolles Hautgefühl und ein umwerfender Duft. 

 

Fazit

Ein tolle Idee, die endlich ihre Wege in die deutschen Drogeriemärkte Einzug nimmt. Früher hatte vegan und natürliche Inhaltsstoffe doch ein eher altbackendes und eingestaubtes Image, aber mit diesen 6 frechen Duschgels bringt Original Source endlich Farbe und Jugendlichkeit ins Spiel. Die Zahlen sind mal eine ausgefallene Idee, die frechen Sprüche und Anwendungsempfehlung machen die Marke sympathisch. Die Farben fallen sofort auf und bringen auch Frische ins Bad. Nur natürliche Inhaltsstoffe, vegan und voll recyclebare Flasche runden das Ganze noch ab. 

 

Absolute Kaufempfehlung!

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Original Source: frech, jung und vegan | Die Konsumpiraten testen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.