NIVEA In-Dusch

NIVEA In-Dusch
NIVEA In-Dusch

Wer kennt das nicht: man schminkt sich ab und denkt, dass das MakeUp restlos entfernt ist,
aber nach dem Duschen zeigt sich, dass sich doch noch etwas Mascara versteckt hatte und sich
schön unter den Augen verteilt hat. Bei NIVEA heißt dieser Effekt „Pandaaugen“.
Pandas sind ja süß, aber auf Pandaaugen kann ich gerne verzichten. Dies soll nun der Vergangenheit anhören.
Denn ich durfte als Nivea Botschafterin die beiden neuen NIVEA In-Dusch Produkte testen, die zum
einen Pandaaugen verhindern sollen und zum anderen die Haut ausreichend pflegen sollen.

Und wie der Name schon erahnen lässt, sind die Produkte für die Dusche gedacht.

 

 

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner

Die NIVEA In-Dusch Waschcreme soll MakeUp und Mascara schonend, aber restlos entfernen und die verhassten Pandaaugen sollen der Vergangenheit angehören.

Ich verwende die  Waschcreme nun seit einigen Wochen und habe den Make-up Entferner sowohl mit wasserfester als auch mit normaler Mascara getestet. Bei wasserfester Mascara schneidet die NIVEA In-Dusch Waschcreme bei mir weniger gut ab, da sich sehr viel Mascara unter den Augen absetzt und so gut wie gar nicht entfernt wird. Obwohl ich die NIVEA In-Dusch Waschcreme lange einmassiere und begrüßen mich die sogenannten Pandaaugen im Spiegel. Bei normaler Mascara löst sich der Mascara zwar etwas besser, aber leider setzt sich immer etwas Mascara in den Augen ab und die Pandaaugen sind nur minimal sichtbar, aber trotzdem nicht vollständig verschwunden.

Inzwischen gibt es den NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner in allen Drogeriemärkten für knapp 5 € zu kaufen. Da ich aber von dem Ergebnis nicht wirklich überzeugt bin, werde ich das Geld lieber in einen guten MakeUp-Entferner investieren.

 

NIVEA In-Dusch Gesichtspflege

NIVEA In-Dusch Gesichtspflege

NIVEA In-Dusch Gesichtspflege

Die NIVEA In-Dusch Gesichtspflege wird nach der Reinigung aufgetragen und einfach abgeduscht. Die Haut
wird mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich samtig weich und gepflegt an. Im Gegensatz zur Waschcreme sagt
mir die NIVEA In-Dusch Gesichtspflege mehr zu. Die Anwendung ist super einfach und ich empfinde es extrem
praktisch, dass man die Gesichtspflege direkt unter der Dusche auftragen kann. Vor allem morgens finde ich die
Gesichtscreme toll, denn nach dem Abtrocknen bleibt keine Fettfilm auf der Haut zurück, sondern meine Haut
fühlt sich sehr weich und gepflegt an. Praktisch ist zudem, dass die Creme direkt eingezogen ist!

Auch die NIVEA In-Dusch Gesichtspflege ist inzwischen für knapp 5 € im Drogeriemarkt zu kaufen.

 
Von der neuen NIVEA In-Dusch Pflegeserie bin ich nicht 100 % überzeugt worden. Der In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner hat mich doch sehr enttäuscht und ich werde ihn in Zukunft nicht nachkaufen. Die In-Dusch Gesichtspflege finde ich dagegen sehr praktisch und für morgens eine tolle Alternative zur normalen Gesichtspflege und mit ca. 5 € preislich nicht teurer als andere Gesichtspflege-Produkte. Daher wird die NIVEA In-Dusch Gesichtspflege bestimmt noch einmal nachgekauft.

 

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Im Test: NIVEA In-Dusch ProdukteKonsumantra | Konsumantra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.