Für seidig weiche Füße

Der Sommer lässt sich so langsam endlich blicken, die Temperaturen steigen und Sommerkleidung kommt wieder zum Vorschein. ABER… sind eure Füße auch vom Winter gezeichnet und noch nicht vorzeigbar? Dann solltet ihr jetzt unbedingt weiterlesen, denn hier kommt tatkräftige Unterstützung. Die neue Pflegeserie von Hansaplast „Foot Expert“ geht der Hornhaut an den Kragen und bereitet eure Füße für den Sommer vor:

Hansaplast Foot Expert

Hansaplast Foot Expert

 

Die Serie besteht aus:

  • Anti Hornhaut 2in1 Peeling
  • Anti Hornhaut Intensiv Creme
  • Anti Hornhaut Intensiv Serum
  • Regeneriernde Fußcreme
  • Repair & Care Schrundensalbe
  • Blasen Schutz Gel
  • verschiedenen Pflastern
  • Silver Active

Zum Einstieg habe ich mit das Peeling, die Regeneriernde Fußcreme und die SOS Blasenpflaster gekauft und bereits kräftig getestet.

 

Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Das Peeling arbeitet in 2 Phasen. Die Peeling-, und die Pflegephase. Während bei der Peelingphase spröde raue Haut durch Bimssteinpartikel und natürliche Gebirgssalze entfernt werden, wird die Haut bei der Pflegephase intensiv durch Mandelöl und Urea gepflegt und fühlt sich gleich weich und gepflegt an. Das Peeling sollte, je nach Intensität der Hornhaut, 1 bis 3 mal die Woche verwendet werden. Aber Achtung: bei und nach der Anwendung besteht Rutschgefahr! Am Besten man massiert das Peeling beim Baden ein und lässt es einwirken. Das Abwaschen geht auch wesentlich einfacher als unter der Dusche (ist wirklich nicht zu empfehlen!).

Preis: ca 5€

Regeneriernde Fußcreme

Die Fußcreme enthält 10 % Urea und soll der Haut nicht nur ihre Feuchtigkeit zurückgeben, sondern auch die Fähigkeit verbessern Feuchtigkeit speichern zu können. Zudem soll die natürliche Schutzfunktion gestärkt werden. Um optimale Ergebnisse zu erreichen sollte die Creme 2 mal täglich einmassiert werden. Besonders sollten die Fersen gut eingecremt werden. 

Preis: ca 7€

 

SOS Blasenpflaster groß

Die Blasenpflaster sollte in jeder „Hausapotheke“ zu finden sein und auch ein Plätzchen in der Handtasche haben. Meistens bekommt man eine Blase unterwegs, wenn alle meilenweit entfernt sind oder natürlich schon zu haben. Die SOS Blasen-Pflaster lindern den Druckschmerz schnell und zu verlässlich. Was aber auch ganz wichtig ist, die Pflaster sorgen dafür, dass kein Schmutz und Bakterien an die Stelle kommen. Durch die sogenannte Hydrokolloid-Technologie werden optimale Bedingungen für die Heilung geschaffen und somit die Heilung beschleunigt. Das Pflaster sollte solange auf der Stelle belassen werden, bis es sich von selbst löst. Nur wenn eine Entzündung auftritt sollte das Pflaster vorher abgenommen werden.

Preis:ca 7€

Fazit:

Die Anwendung ist für beide Produkte einfach, bedarf aber etwas Zeit. Wer viel badet sollte das Peeling während eines entspannenden Bades einmassieren.  Für alle die lieber Duschen ist es ratsam, dass Peeling nicht unter der Dusche zu verwenden, sondern das Peeling gesondert verwenden. Auch nach der Anwendung müssen die Füße gut abgetrocknet werden, weil eine Fettschicht auf den Füßen bleibt (habe ich bei anderen Fuß-Peeling auch) und hier extreme Rutschgefahr auf Fliesen und glatten Böden besteht. Die Wirkung ist für mich absolut überzeugend! Schon nach 1-2 Wochen spürt man wie die Füße weicher und glatter werden und die Hornhaut zurückgeht. Um dauerhaft dieses Ergebnis beizubehalten, muss das Peeling und die Creme auch regelmäßig verwendet werden.

Wer sehr starke Hornhaut hat, sollte vielleicht zuerst mit einem Bimsstein der Hornhaut an den Kragen gehen und dann Peeling und Creme verwenden um ein schönes Ergebnis zu bekommen.

2 Kommentare:

  1. Pingback:Hansaplast Foot Expert im Test | Die Konsumpiraten testen

  2. Pingback:Hansaplast Foot Expert im TestKonsumantra | Konsumantra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.