DIKLA SOS-Pflege: Nie wieder rissige Nägel

Seit langem Kämpfe ich mit meinen sehr brüchigen und rissigen Nägeln. Schöne lange natürliche gesunde Nägel waren für mich immer unerreicht. Meine Nägel nehmen mir einfach alles krumm. Sofort brechen meine Nägel ab oder es entstehen fiese Risse. Abhilfe sollen hier Produkte aus der Schweiz schaffen. Zwei Produkte für brüchige Nägel haben sich mit meiner Problemzone „Nägel“ befasst. Hersteller dieser Produkte ist die Firma DIKLA.

Hintergrund Informationen:
Fast 40 Jahre Erfahrung in Sachen Nagelpflege und Nagelkuren kann inzwischen DIKLA vorweisen. Bereits 1969 wurde DIKLA als Marke der Doetsch Grether AG gegründet. Zu Beginn befanden sich die Nagelkuren der Basis- und SOS-Pflegelinie im Sortiment, aber nach einem erfolgreichen Start wurde das Portfolio 1975 um zahlreiche Produkte erweitert.
2010 wurden neue Rezepturen eingesetzt und verbesserten so die bereits verstehenden Produkte in der Wirksamkeit. Zudem wurden die Produktlinien weiter ausgebaut. Weitere 7 Produkte haben das Sortiment bis 2012 erweitert und das Produktangebot wurde optimal auf die Bedürfnisse einer kompletten Nagelpflege ausgerichtet.

DIKLA ist ein qualitativ hochwertiger Hersteller für Nagelpflege und hat immer die aktuellen Innovationen und Trends im Blick und setzt diese auch ein. Nicht nur Neuerungen der Inhaltsstoffe wie Panthenol und Biotin sondern auch neue Technologien wie Pflanzenstammzellen werden von DIKLA verfolgt und in die neuen Produkte mit eingebracht.

 

Produkte im Überblick:

Beide Produkte stammen aus der SOS Pflege Serie und sollen bei akuten Schäden an Nagel und Haut helfen.

DIKLA - SOS Pflege

DIKLA – SOS Pflege

 

Express Nagelhärter

Der Express Nagelhärter von DIKLA enthält Pflanzen-Stammzellen aus Rose und einem richtigen Vitamin-Cocktail wirken sich antioxidativ auf die Nägel aus und sollen das vorzeitige Altern des Nagel-Keratins verhindern. Die enthaltenen Vitamine sind eine effiziente Hilfe bei splitternden und trockenen Nägeln. Der Nagel soll elastischer und widerstandsfähiger werden. Eine langanhaltende und schützende Waterproof Schicht soll gegen Aufweichen durch Wasser schützen.

Die Anwendung ist sehr einfach. Der Nagelhärter wird auf den gereinigten Fingernägeln aufgetragen und nach einer kurzer Trockenzeit, kann bei Bedarf eine zweite Schicht aufgetragen werden. Der Nagelhärter soll entweder 4 Wochen oder bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist, verwendet werden. Dabei soll der Nagelhärter 2 mal pro Woche erneuert werden. Entfernt werden kann der Nagelhärter mit einem Nagellackentferner.

 

Intensiv Nagelkur SOS Hilfe

Die Nagelkur ist eine reichhaltige intensive für die Nagelhaut, aber auch die Nägel. Durch die Anwendung sollen sich die Nägel und die Nagelhaut  schneller regenerieren können und elastischer werden, wodurch die Nägel nicht mehr so schnell splittern und einreißen. Gleichzeitig werden die Nägel und die Nagelhaut mit viel Feuchtigkeit versorgt.

Die Nagelkur kann entweder als tägliche Pflege oder als Intensiv-Kur angewendet werden. Für die tägliche Pflege wird die Kur abends aufgetragen und wirkt über Nacht ein. Bei der Intensivkur soll die Pflege 4-8 Wochen mindestens 2-mal täglich auf die Nägel und Nagelhaut aufgetragen und gründlich einmassiert werden.

 

Test

Ich habe die beiden Produkte jetzt beide mehrere Wochen verwendet und bin doch positiv überrascht. Meine Sammlung von Nagelpflegeölen und Nagelhärtern ist umfangreich. Aber bis jetzt konnte mich keins der Produkte wirklich begeistern. Anders sieht das Ganze mit dem DIKLA Nagelhärter aus. Die Anwendung ist einfach und zudem kann der Nagelhärter als Unterlack verwendet werden. Aber auch ohne weiteren Nagellack sehen die Nägel schön gepflegt aus und glänzen toll ohne dabei zu übertrieben zu wirken. Inzwischen haben sich meine Nägel etwas erholt und brechen viel weniger ab. Vor allem das fiese Splittern der Nägel ist erheblich zurückgegangen und meine Nägel sehen im Ganzen deutlich besser aus. 

Die Nagelkur gefällt mir besonders gut, da man die Kur als Intensivpflege aber auch als normale Handcreme verwenden kann. Die Nagelhaut sieht viel schöner aus und ist weniger eingerissen. Auch habe ich das Gefühl meine Nagelhaut ist weicher und geschmeidiger. 

Beide Produkte gefallen mir richtig gut und konnten mich wirklich positiv überraschen. Auf jeden Fall werden ich den Nagelhärter weiter verwenden, da er nicht nur meine Nägel kräftigt und stärkt, sondern dass man ihn gleichzeitig als Unterlack verwenden kann. Die DIKLA Nagelkur zieht schnell ein und hat einen dezenten angenehmen Geruch und wird auf Dauer wohl meine normale Handcreme ersetzen. 

 

Jeder mit Nagelproblemen sollte sich einmal an die DIKLA SOS Pflege Serie wagen und die Produkte testen. Für mich zwei tolle Produkte und bekommen von mir eine absolute Kaufempfehlung.

2 Kommentare:

  1. Pingback:DIKLA SOS-Pflege – Gepflegte schöne Nägel | Die Konsumpiraten testen

  2. Pingback:DIKLA SOS-Pflege – Gepflegte schöne NägelKonsumantra | Konsumantra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.