L’Oreal Sunkissed Gelee – Lass dein Haar von der Sonne küssen

Loreal verspricht mit seinem Sunkised Gelee natürlich aufgehellte Haare, die wie „von der Sonne geküsst“ wirken sollen. Das Gelee gibt es in 2 Nuancen:

  1. Für hellblondes bis mittelblondes Haar 
  2. Für mittelblondes bis dunkelblondes Haar

 

L'Oreal Sunkissed Gelee

L’Oreal Sunkissed Gelee

 

L’Oreal Sunkissed Gelee

Versprochen wird eine Aufhellung bis zu 2 Nuancen. Dabei kann das Gelee entweder im gesamten Haar oder auf einzelnen Strähnchen einmassiert werden.
Positiv gefällt mir, dass es auf der L’Oreal-Website 2 Anleitungen für verschiedene Looks mit Bildern gibt. 

L'Oreal Looks

L’Oreal Looks

 

Ich wollte eigentlich das Gelee für hellblondes bis mittelblondes Haar testen, aber laut Herstellerangaben ist das Gelee nicht für gefärbtes Haar geeignet. Also wurde ein neues Versuchskaninchen gesucht und auch gefunden.

L'Oreal Sunkissed Gelee - Versuchskaninchen

L’Oreal Sunkissed Gelee – Versuchskaninchen

 

Wir haben uns für die Highlights, also nur einzelne Strähnchen, entschieden. Das Gelee riecht überraschend gut. Mehr wie ein Styling oder Pflegeprodukt. Es gab bereits ähnliche Produkte, die ebenfalls eine Aufhellung der Haare ohne Färben versprochen haben, aber unglaublich gestunken haben. Beim Durchlesen der Verpackung ist mir aufgefallen, dass die Verwendung von Schutzhandschuhen empfohlen wird. Leider sind keine mit dabei. Zum Glück haben wir noch welche hier gehabt und konnten somit unseren Test in die heiße Phase bringen. Die Konsistenz des Gelees ist sehr angenehm, aber wenn man zu viel Gelee auf die Hand bzw. Finger gibt, wird das Auftragen des Gelees etwas schwierig.

 

L'Oreal Sunkissed Gelee

L’Oreal Sunkissed Gelee

Das Einmassieren des Gelees ist bei kurzen Haaren relativ simple. Dennoch sollte man versuchen „sauber“ zu arbeiten und ggf. sich Jemanden als Unterstützung holen. Aber ich habe lange Haare und fürchte, dass das Ergebnis nicht ganz so schön sein wird und eher unsauber wirken wird, weil das Gelee einfach auch die umgebenden Haare übertragen wird. Zwar soll die Aufhellung natürlich wirken, aber fleckige Haare ist ein absolutes no-go. 
Das Gelee zieht sehr schnell ein und ist nach wenigen Minuten überhaupt nicht mehr sichtbar. Verstärkt werden soll die Wirkung durch zusätzliche Hitze, wie durch einen Fön oder direkte Sonneneinwirkung. 

 

Das Ergebnis ist doch ganz schön und die Aufhellung wirkt wirklich natürlich und setzt sich nicht extrem ab. 

 

Ergebnis sunkissed Gelee

Ergebnis sunkissed Gelee

 

3 Kommentare:

  1. Pingback:L’Oreal Casting Sunkiss Gelee | Die Konsumpiraten testen

  2. Pingback:L’Oreal Casting Sunkiss Gelee | Die Konsumpiraten testen

  3. Pingback:L’Oreal Casting Sunkiss GeleeKonsumantra | Konsumantra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.